Deaktivierung / Stilllegung Adaptive Drive per Codierung (2VA für BMW F-Modelle)

169,99 

Du möchtest deinen BMW mit einem Sport-, Gewinde-, oder Luftfahrwerk ausstatten? Aktuell ist dein Fahrzeug allerdings noch mit der Ausstattung “2VA – Adaptive Drive” ausgestattet und programmiert?
Wir deaktivieren das adaptive Drive per Codierung rückstandslos. Mache Schluss mit zusätzlicher und anfälliger Elektronik (Stilllegungssatz)!

Tipp: Nutzen Sie unseren Remote-Service und lassen Sie uns diese Codierung ganz bequem aus der Ferne durchführen. Wir stellen Ihnen unsere Remote-Box für die Dauer dieser Freischaltung kostenlos zu Verfügung.
Alternativ können Sie diese für zukünftige Codierungen auch hier als Kaufgerät erwerben.

  • Fahrgestellnummer eingeben

    Fahrgestellnummer *

    0 / 17

    Min: 17 ZeichenMax: 17 Zeichen

  • Servicevariante * 

Summe der Produkte

Summe der Optionen

Gesamtsumme

Zahlungsarten
  • Google Pay
  • klarna
  • PayPal
  • Amazon Pay
  • SEPA-Lastschrift
  • Giropay
  • Überweisung
Artikelnummer: RM-2VA Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Deaktivierung / Stilllegung Adaptive Drive per Codierung (2VA für BMW F-Serie)

 

Vorteile durch die Stilllegung per Codierung:

  • kein Stilllegungssatz mehr notwendig
  • keinerlei Fehlermeldungen im iDrive, Kombiinstrument (Tacho) oder im Fehlspeicher
  • schnell, unkompliziert und ohne Einbauzeit

Die Codierung kann jederzeit rückgängig gemacht werden. Solltest du dich in der Zukunft dafür entscheiden, das adaptive Drive wieder zu verbauen, erhältst du durch uns ebenfalls eine kostengünstige Wiederherstellung der Codierung.

Voraussetzung

  • Sonderausstattung: 2VA Adaptive Drive

Verfügbar für folgende Modelle:

  • BMW 1er (F20 F21)
  • BMW 2er (F22 F23)
  • BMW 3er (F30 F31 F34)
  • BMW 4er (F32 F33 F36)
  • BMW 5er (F10 F11)
  • BMW 6er (F06 F07 F12 F13)
  • BMW 7er (F01 F02 F03 F04)
  • BMW M2 (F87)
  • BMW M3 (F80)
  • BMW M4 (F82 F83)

Hinweis: Wir führen keinerlei handwerkliche Tätigkeiten wie Ein- oder Umbauten an Ihrem Fahrzeug durch. Sollten diese Arbeiten notwendig sein, nehmen Sie bitte mit einer Werkstatt Ihres Vertrauens Kontakt auf.
Bitte stellt sicher, dass die durch euch durchgeführten Nachrüstungen, Reparaturen oder Umbauten an eurem Fahrzeug ordnungsgemäß und von einer Fachwerkstatt ausgeführt wurden. Allein ihr seid für den technischen und einwandfreien Zustand eures Fahrzeuges verantwortlich.
Bitte beachtet, dass durch einige Codierungen die Betriebserlaubnis eures Fahrzeuges erlischt, ihr also auf eigene Kosten und Verantwortung eine erneute TÜV-Abnahme durchführen lassen müsst. Welche Codierungen im Detail hiervon betroffen sind, erfragt ihr bitte ebenfalls selbstständig bei eurem TÜV-Partner. Ohne eine gültige Betriebserlaubnis besteht für euer Fahrzeug auch kein Versicherungsschutz.